Zum Inhalt oder zur Navigation

Wer ist der FVI e.V.

Der Förderverein des Internates für Sehgeschädigte e.V. in Königs Wusterhausen wurde 1993 gegründet.

Durch die Arbeit des Fördervereins kann das Internat umfangreiche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung bieten. Dabei sollen die Kinder und Jugendlichen an eine eigenständige und eigenverantwortliche Planung Ihres Lebens, u.a. ihrer individuellen Freizeitgestaltung herangeführt werden, Arbeits- und Interessengemeinschaften nach ihren persönlichen Neigungen, Begabungen sowie Fähigkeiten und Fertigkeiten auswählen.

Dazu unterstützt, begleitet und finanziert der Förderverein aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen viele Freizeitprojekte und Veranstaltungen, aber auch Spiel- und Sportgeräte, behinderungsspezifische und elektronische Hilfsmittel werden für die Kinder und Jugendlichen des Internates durch die Vereinsinitiativen bereitgestellt.

Viele Spenden kommen aus der Blindenförderung, von Blindenvereinen, ortsansässigen Firmen und privaten Personen.
Dank ihrer Unterstützung konnten in den vergangenen Jahren viele Projekte realisiert werden. Hierfür danken wir allen Spendern.